SPID - Digitaler Zugangsschlüssel

Mit dem neuen digitalen Zugangsschlüssel SPID wird der Austausch mit der öffentlichen Verwaltung zukunftsweisend, sicher, schnell. Dies gilt nun auch für Südtirol-Pass-Inhaber und Neukunden.
Wer einen digitalen Zugangsschlüssel (SPID oder aktivierte Bürgerkarte mit Lesegerät) besitzt, kann damit künftig bequem und schnell auf sein Online-Benutzerkonto zugreifen und etwa Rechnungen oder Fahrtenauflistungen abrufen.

Für Sie als Fahrgast ändert sich aber nichts. Sie können den Südtirol Pass auch weiterhin wie gewohnt verwenden und damit wie bisher sämtliche öffentliche Verkehrsmittel in Südtirol nutzen.

Wo erhalten Sie weitere Informationen?

Informationen über die digitalen Zugangsschlüssel (SPID oder aktivierte Bürgerkarte mit Lesegerät) können auf der Webseite des Landes Südtirol my.civis.bz.it/public/de/hilfe.htm nachgelesen werden.

Auskünfte werden unter der Grünen Nummer 800 816 836 erteilt (MO-FR 9.00-17.00 Uhr; aus dem Ausland +39 081 197372025).