Gepäck und Gegenstände

Koffer, Taschen oder Ski: (fast) alles darf mit

Fahrgäste können auf den südtirolmobil-Verkehrsmitteln Gepäckstücke und Gegenstände kostenlos mit sich führen, dazu zählen: Taschen, Koffer, Kinderwagen, Rollstühle, Skier, Snowboards, Rodeln, zusammengeklappte Faltfahrräder und Kinderfahrräder unter 20 Zoll.

Voraussetzung ist, dass genügend Platz vorhanden ist und dass die Sicherheit an Bord und die Nutzung des Dienstes für die anderen Fahrgäste, etwa durch Anzahl und Größe der Gegenstände, nicht beeinträchtigt werden.

Die Gepäckstücke und Gegenstände stehen unter der Aufsicht und Verwahrung des Besitzers. Es ist darauf zu achten, dass die Fahrt und das Ein- und Aussteigen dadurch nicht beeinträchtigt werden, dass die Zugangstüren ungehindert erreichbar sind und dass mit Gepäck und Gegenständen keine Sitzplätze belegt werden.