Nightliner

Samstagnachts im Bus mit Freunden sicher unterwegs

Nightliner-Busse gibt es, meist samstagsnachts, in vielen Landesteilen Südtirols. Die Nightliner-Hauptlinien sind vielerorts mit privaten Shuttlediensten vernetzt und bringen Nachtschwärmer zu beliebten Treffpunkten und wieder nach Hause.

Fahrpreise für die Nightliner-Hauptlinien

  • Einzelfahrschein für eine einzelne Fahrt: 3 Euro
  • Nacht-Ticket – die ganze Nacht auf allen Nightliner-Linien gültig: 5 Euro
  • Ticket für 10 Nächte – auf allen Nightliner-Linien für 10 Nächte gültig: 30 Euro

Erhältlich:

  • an Bord der Nightliner-Busse (Einzelfahrschein und Nacht-Ticket)
  • an Bord der Regionalbusse (nur Nacht-Ticket)
  • bei den Fahrscheinautomaten (Nacht-Ticket und Ticket für 10 Nächte)

Nightliner und Südtirol Pass

Mit dem Südtirol Pass und dem Euregio Family Pass können die Nightliner-Busse genutzt werden, ebenso mit Südtirol Pass abo+ mit aktivierter Zahlungsfunktion sowie mit dem Südtirol Pass 65+ mit aktivierter Zahlungsfunktion.
Mit einem einfachen Check-In wird für eine einzelne Fahrt der Betrag einer Einzelfahrkarte (3,50 Euro) abgebucht. Bei mehreren Fahrten pro Nacht wird der Betrag eines Nacht-Tickets, also 5 Euro, abgebucht.
Über das Online-Benutzerkonto des Südtirol Pass, unter dem Menüpunkt „Zusatzpakete“, kann das Ticket für 10 Nächte zum Preis von 30 Euro gekauft und auf den Südtirol Pass geladen werden.
Hinweis: Die Nightliner-Fahrten werden nicht auf dem Kilometer-Konto des Südtirol Pass angerechnet.