Tageskarten: Schweizerischer Nationalpark oder Engadin

Vom Vinschgau aus per Bus das Nachbarland erkunden

Vom Vinschgau aus, ab dem Bahnhof Mals, führen Busverbindungen in die Schweiz: Mit bequemen Tageskarten geht’s weiter durch den Schweizerischen Nationalpark oder durch das Engadin.
Beide Tageskarten sind bei den südtirolmobil-Fahrscheinautomaten sowie in den Bussen der PostAuto Schweiz (Linie Mals – Müstair – Zernez) erhältlich.

Tageskarte Schweizerischer Nationalpark

Die Tageskarte Schweizerischer Nationalpark ermöglicht zum Preis von 11 Euro am Gültigkeitstag die unbeschränkte Nutzung folgender Buslinien:

  • Mals – Müstair – Zernez (PostAuto);
  • Fuldera – Lü (PostAuto);
  • Zernez – Livigno (Autoservizi Silvestri).

Tageskarte Engadin

Mit der Tageskarte Engadin bist du für 22 Euro am Gültigkeitstag im ganzen Engadin flexibel unterwegs: mit vielen Buslinien und mit der Rhätischen Bahn.

Buslinien PostAuto:

  • Mals – Müstair – Zernez;
  • Fuldera – Lü;
  • Guarda staziun – Guarda cumün;
  • Scuol – Ftan;
  • Scuol – Vulpera – Tarasp;
  • Scuol – Scharl;
  • Scuol – Martina – Samnaun;
  • Scuol – Martina;
  • Scuol – Sent – Sur En / Val Sinestra;
  • Ramosch – Vnà;
  • Strada – Tschlin.

Buslinien Autoservizi Silvestri Livigno:

  • Zernez – Livigno;
  • Livigno – Bernina Diavolezza – Pontresina.

Rhätische Bahn: im Abschnitt Scuol – Zernez – Pontresina / St. Moritz (2. Kl.).